Preise

Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erleben... - B.K.S. Iyengar

Hol dir jetzt dein Abo!

Kauf dein “Abo” (Zeitkarte) online und genieße „Unlimited Yoga“ ohne weitere Verpflichtungen. Keine automatische Vertrags-Verlängerung, keine Kündigung notwendig. Einfach nur so viel Yoga wie du willst! Wenn du bereits ein gültiges Abo hast und jetzt ein neues Abo kaufst, wird das neue Abo erst anfangen zu laufen, wenn du anfängst, es zu benutzen. Weitere Details sind in den Produktbeschreibungen aufgeführt. Für einen vollständigen Überblick über die Teilnahmebedingungen und Konditionen empfehlen wir, die AGBs zu lesen!

Suchst du noch das perfekte Geschenk für deine Liebsten? Bestell einen Gutschein online und druck ihn zuhause aus!


GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (Auszug aus AGBs)

Teilnahmeberechtigung

Produkte für die Teilnahme an öffentlichen Yogaklassen bei Yogaholics United (u.a. Einzeleintritte, Pässe oder Abos) sind:

  • personengebunden und nicht übertragbar.
  • verbindlich in der Laufzeit und sind nicht (vorzeitig) kündbar.
  • gültig gem. der Konditionen/Bedingungen am Tag des Kaufs (spätere Änderungen der Konditionen gelten nicht rückwirkend auf bereits gekaufte Produkte, es sei denn dies ist explizit erwähnt).

Teilnahmegebühren

Es gelten jeweils die am Tag des Kaufs gültigen und veröffentlichten Preise / Teilnahmegebühren inkl. MwSt (für Produkte in der Boutique sowie für Produkte zur Teilnahme an Yogaklassen).

Studenten, Auszubildende, Rentner und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 10% auf den normalen Listenpreis inkl. MwSt für Eintritte, Pässe und Abos (abgesehen von Schnupper-Abo und Sondereinzeleintritten). Ein gültiger Aus-/Nachweis ist vorzulegen. Rabattaktionen sind von diesen Ermäßigungen ausgeschlossen.

Mit Zahlung der Teilnahmegebühren (u.a. Einzeleintritten, Pässen oder Abos) stimmt der Käufer den geltenden Konditionen und Vertragsbedingungen vollumfänglich zu.

Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise benutzte Einzeleintritte oder Pässe gelten z.B. als “entwertet” bei “Nicht-Erscheinen” (No-Shows”/”Late Cancellations”) oder “verfallen” nach ihrer Gültigkeitsdauer (unabhängig vom Grund der “Nicht-Nutzung”). Es entsteht dabei kein Anspruch auf Rückvergütung oder Verlängerung von Gültigkeits-Zeiträumen.

Abwesenheiten

Berufliche/private Verhinderungen, Urlaub, Reisen, Unpünktlichkeit etc liegen im Einflussbereich des Teilnehmers und berechtigen nicht zur “Pausierung” / Verlängerung von Gültigkeitszeiträumen und es entsteht kein Anspruch auf Rückvergütung.

Bei Krankheit/Unfall (von mehr als einer Woche) oder Schwangerschaft können laufende Yogaholics United Abos (u.a. Monat-, Halbjahres- oder Jahresabos) um die Dauer der Abwesenheit maximal 6 Monate unterbrochen werden. Es entsteht aber kein Anspruch auf Rückvergütung. Die Krankheit/Unfall/Schwangerschaft muss jedoch umgehend schriftlich mitgeteilt werden (hello@yogaholicsunited.ch). In jedem Fall ist ein ärztliches Zeugnis einzureichen.

Schnupper-Abos können in keinem Fall unterbrochen oder verlängert werden. Sie sind lediglich für die angegebene Dauer gültig.



Good Vibes Only

Good Vibes Only


Finde deine Klasse

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner