Neu bei Yogaholics United?

"It's never too late, its never too bad, and you are never too old or too sick to start from scratch once again." - Bishnu Ghosh

Bist Du neu in der Yoga-Welt? Wir freuen uns auf Dich!
Der beste Weg Yoga kennenzulernen ist, es bei uns vorbei zu kommen und es selbst zu erleben. 

Für neue Studenten in unserem Studio haben wir ein besonderes Angebot. Wir bieten Dir 10 aufeinander folgende Tage unbegrenzt Yoga für nur 75 CHF. Komm so oft Du willst in diesen 10 Tagen, und erlebe die Veränderungen in Deinem Körper und Geist. Das Schnupperabo kann bei uns im Studio kaufen. Wenn Du das erste Mal zu uns kommst, empfehlen wir Dir, 15 Minuten vor dem Kurs ins Studio zu kommen, damit wir Dich anmelden können. Wir haben kein online Buchungssystem – Du kannst einfach vorbei schauen und mitmachen. 

Was Du für Deinen ersten Kurs wissen solltest

Fast alle unsere Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Beim ersten Besuch wird Dir eine Yogamatte zur Verfügung gestellt, danach kannst Du entweder eine Matte kaufen oder jeweils eine Matte mieten.

Bitte mitbringen:
  • Eine Yogamatte (ab 2. Mal)
  • Ein kleines und ein grosses Handtuch (eins zum Duschen und eins für den Kurs)
  • Eine Flasche stilles Wasser (für die Bikram Hot Yoga-Kurse)
  • Leichte Sportbekleidung, z.B. Shorts und T-Shirt / Top
  • Wasser und Yoga-Ausrüstung können auch im Studio gekauft oder gemietet werden

Tipps & Tricks

Vor dem Kurs:
  • Trinke mindestens einen Liter Wasser während des Tages vor dem Kurs.
  • Zwei Stunden vor dem Kurs keine grossen Mahlzeiten mehr essen.
  • Informiere Deinen Lehrer, wenn Du Verletzungen oder andere gesundheitliche Probleme hast.
  • Informiere Deinen Lehrer, wenn Du schwanger bist.
Während des Kurses:
  • Betrete ruhig den Yoga-Raum und platziere Deine Yoga-Matte.
  • Wenn Du Deine Matte vor anderen platzierst, stelle sicher, dass Du dadurch deren Blick auf den Spiegel nicht behinderst (für Kurse im Studioraum 2).
  • Entspanne Dich, hab Spass und geniesse Deinen Unterricht
  • Atme! Die Atmung hilft Dir, zu entspannen und tiefer in die Yoga-Stellungen zu gehen.
  • Vertraue Deinem Lehrer und höre ihm zu; mit Entschlossenheit, Willenskraft, Selbstbeherrschung und Geduld wirst Du Deine Ziele erreichen.
  • Wenn Du an einen Punkt kommst, an dem Du eine Pause brauchst, setze Dich ruhig auf Deine Matte, atme, und stehe wieder auf, wenn Du das Gefühl hast, weitermachen zu können – das ist eine lebenslange Reise.
  • Das Wichtigste: Komme zurück! Ein zweiter Kurs am nächsten Tag ist der beste Weg, um allfälligen Muskelkater loszuwerden.